Tai Chi 5 Elemente

Übersetzen wir Tai Chi, bedeutet es so viel wie „Das Allerhöchste“ (in der chinesischen Kultur eine Metapher für das „Höchste“), was wir im Leben überhaupt anstreben können – und das sind Harmonie und Gleichgewicht.

Tai Chi 5 Elemente

Die Fünf Elemente sind ein weiterer Aspekt der chinesischen Kultur, die die unterschiedlichen Dinge des Universums repräsentieren.

Die Erde 土 – gibt uns Stabilität. Die Erde, auf der wir stehen, gehen und uns selbst verwurzeln.

Das Wasser 水 – symobilisert das Fliessende und Flüssigkeit.

Das Holz 木 – das die Kraft des Wachstums und der Entwicklung veranschaulicht.

Das Feuer 火 – mit seiner Energie und Antrieb.

Und Metall 金 – welches klar und präzise ist.

Wenn wir in unserem Leben die fünf Elemente im Gleichgewicht halten, werden wir feststellen, dass wir Harmonie und Gleichgewicht auf eine Weise erlangen, die wir zuvor noch nie erlebt haben.

Tai Chi kann Ihr Leben wirklich verändern.

Warum?

Weil Tai Chi mehr ist als nur eine körperliche Übung. Es ist ein Rezept, wie Sie Gleichgewicht und Harmonie in jedem Teil Ihres Lebens erzielen können. Jedes vorgestellte Element ist eine Metapher und steht für die Teile, wie Sie Ihr Leben leben. Langsamer zu werden, bedeutet sich in diesem Moment zu befinden. Und sich in diesem Moment zu befinden, ist stets das Grundprinzip für alles was Sie tun. Seien Sie in diesem Moment anwesend, in allem was Sie tun und sorgen Sie sich nicht über die Vergangenheit oder Zukunft.

Denn auch aus der traditionellen Sichtweise, sind die Bewegungen der Tai Chi Form und der Fluss wirklich nur eine Methode, wenn man es so bezeichnen will eine Entschuldigung, um diese Prinzipien zu üben. Um das Wissen zu erhalten, was diese Prinzipien in Ihrem Körper als auch in Ihrem Geist bedeuten. Wir üben nicht nur die Tai Form von vorne nach hinten durch.

Was wir im Tai Chi erreichen wollen ist, beide Teile – Körper und Geist – zu vereinen. Und es in Ihrem Leben mit einzubringen – Harmonie und Gleichgewicht.

Learning Tai Ji with Jet Li

In this video, Taiji Zen co-founders Jet Li and Jack Ma explain their vision for creating Taiji Zen, a new lifestyle which merges mindfulness and Tai Chi in order to help us seek more balance in our lives.

 

Tai Chi und Qigong

In welchem Zusammenhang stehen Tai Chi und Qigong?

Zunächst einmal ist Tai Chi eine Form von Qigong. Qigong ist aber keine Form des Tai Chi. Qigong bedeutet wörtlich die Entwicklung von Energie, Entwicklung von Kraft oder interne Kraftentwicklung. Das bedeutet, wir tun etwas um uns zu entwickeln, zu pflegen, zu wissen wie wir mit Qi in unserem eigenen Körper umgehen können.

Es gibt hunderte von Schulen im Qigong. Unter den sechs wichtigsten Zweigen des Qigong ist das taoistische Qigong das älteste und dasjenige, dass genau genommen die Wurzeln für alle anderen Qigong Systeme gelegt hat. Weiterlesen

Faszientraining

Faszientraining

Jeder von uns weiss, wie schmerzhaft ein verspannter Rücken sein kann. Doch woher kommen die Schmerzen? Neueste Forschungen bestätigen die Vermutung, dass Faszien eine entscheidende Rolle für unser körperliches Wohlbefinden spielen. Faszien?

Faszien sorgen für Haltung und verhindern Rückenschmerzen, sie sind das stützende Bindegewebe im Inneren unseres Körpers, sie leisten einen wesentlichen Beitrag bei der Kraftübertragung, als tiefensensibles Sinnesorgan und als Spannungsnetzwerk. In der östlichen Auffassung gelten Faszien zudem als Speicher des Qi – ein Aspekt der nicht nur im Tai Chi, Qigong oder Kung Fu von großer Bedeutung ist, sondern auch bei Anti-Aging Programmen, sowie im Reha-Training nach Erkrankungen oder Verletzungen.

Faszientraining – Geheime ‪#‎Superkraft‬ in unserem ‪#‎Körper‬?

Fascial_Web-750x400

In meinem neuen ‪#‎Blog‬ Beitrag erfahren Sie mehr über ‪#‎Faszien‬, unsere körpereigene ‪#‎AntiAging‬ Ressource (und wie man sie elastisch hält…)

Geheimnisvolle Faszien

 

Qigong Kurs

Sheng Zhen Qigong

Sheng Zhen Qigong Kurs

29. April – 03. Juni 2014 (6 x Dienstags, 20-21 Uhr)

Was ist Sheng Zhen?

Sheng Zhen Gong ist ein Qigong System. Sheng Zhen kann wörtlich übersetzt werden als “Höchste Wahrheit” oder auch als ” Bedingungslose Liebe”. Gong bedeutet Übung, Arbeit, Bewegung. Es beinhaltet eine Kombination aus stehenden, sitzenden und liegenden Qigong Formen, Atemtechniken, Visualisierungen und enthält verschiedene medizinische und meditative Aspekte.

Qigong Kurs (Inhalt):


Heaven Nature Gong (Kuan Yin Standing) ist eine Form des Sheng Zhen Gong. Es besteht aus zehn kraftvollen Bewegungen und wird im Stehen geübt.

In diesem Qigong Kurs verbindet diese Form harmonische Bewegung, Atmung und Meditation zu einer harmonisch fliessenden Einheit. Das zentrale Element der Übungen ist “Open the Heart” (das Herz öffnen). Es erlaubt dem Qi (kosmische Energie) und der Liebe eventuell vorhandenes Unwohlsein und negative Gefühle umzuwandeln. Diese ästhetische Qigong Form stärkt und reinigt den Körper, aktiviert das Immunsystem, stärkt die inneren Organe und den Rücken, hilft Emotionen ins Gleichgewicht zu bringen und den Geist zu beruhigen.

Anmeldung/Infos

Tai Chi für alle

Tai Chi hat fuer jeden etwas

Es gibt so viele Dinge, die ich über Tai Chi schreiben könnte. Die offensichtlichen Dinge, über die alle schreiben, sind: Wie gut das Tai Chi für Sie körperlich ist (gesundheitliche Vorteile für MS, Diabetes, Herzkrankheiten, Gleichgewichtsstörungen, etc.), es traditionell eine hohe Form der Kampfkunst ist und natürlich, dass es auch so schön zu beobachten und auszuführen ist. Weiterlesen

Was ist Tai Chi?

Was ist Tai Chi?

Die meisten von uns haben schon über Tai Chi gehört. Wir erkennen Tai Chi, wenn wir die Leute im Park sehen, die eine Reihe von stillen, flüssigen, nahtlos ineinander übergehenden Zeitlupen-Bewegungen ausführen. Da es so friedlich und entspannt aussieht, nehmen viele an, dass die Teilnehmer sich meditierend bewegen. Daher lesen oder hören wir auch manchmal die Bezeichnung „Meditation in Bewegung“. Andere Menschen wiederum stellen fest, dass diese anmutigen Bewegungen Fusstritte, Faust- und Handflächenschläge beinhalten. Weiterlesen

Tai Chi Übungen für ältere Menschen

Tai Chi Übungen für ältere MenschenTai Chi Übungen für ältere Menschen. Ab wann gelten wir als alt? Je früher wir im Leben lernen uns regelmäßig zu bewegen, desto größer werden unsere körperlichen und geistigen Fähigkeiten im Alter sein. Einige Menschen gelten schon mit 25 Jahren als alt, andere wiederum sind bis in das hohe Alter körperlich und geistig mobil. Grundsätzlich ist es so, dass leider viele Menschen ihre Gesundheit ignorieren, bis die natürliche Heilung und körperlichen Fähigkeiten der Jugend zu schwinden beginnen.

Für viele Menschen ist es ein Schock, wenn sie zur Routineuntersuchung gehen und der Arzt feststellt, dass z.B. Blutdruck und Blutzuckerwerte zu hoch sind, sie übergewichtig geworden sind, etc. obwohl sie sich doch so „gesund“ ernähren. Weiterlesen

Tai Chi für die Gesundheitsprävention

Die primären Effekte des Tai Chi für die Gesundheitsprävention:

  • Gesunderhaltung:Tai Chi heilt keine Krankheiten, dient aber zur geistigen und körperlichen Gesunderhaltung (Prävention).
  • Verbesserte Körperhaltung: Durch die richtige Körperhaltung können Atmung und Bewegung harmonieren. Die korrekte Haltung des Rückens ist beim Tai Chi Chuan von großer und zentraler Bedeutung. Durch die Entspannung der Muskulatur kann Tai Chi helfen die Körperhaltung und alltägliche Bewegungsabläufe zu verbessern.
  • Muskelfunktion und Gleichgewicht: Eine regelmäßige Tai Chi Praxis wirkt sich positiv auf die körperliche Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelfunktionalität aus. Sturzprophylaxe bei (nicht nur) älteren Menschen. Tai Chi kann damit effektiv vorbeugen und lange Krankenhausaufenthalte vorbeugen.
  • Herz-Kreislauf-Risiko: Durch die Praxis scheint sich eine Normalisierung erhöhter Blutdruckwerte zu zeigen.
  • Osteoporose: Obwohl bei vielen Tai Chi  Anbietern oft als positiv angegeben, gibt es keine überzeugenden Forschungsergebnisse darüber.
  • Arthrose: Für Arthrosepatienten ist diese heilgymnastischen Methode besonders
    gut geeignet. Bei den sanften, natürlichen Bewegungen wird der schmerzfreie
    Bewegungsbereich der Gelenke nicht überschritten. Die Gelenke werden bei
    den zeitlupenartigen Bewegungen nur kurz und schonend belastetet. Dies führt
    auf längere Sicht zu einer Stärkung und Kräftigung, so dass Schmerzen nicht mehr so leicht auftreten. Gelenkschmerzen werden bei regelmäßigem Training gelindert, steife Gelenke werden trainiert. Durch regelmäßiges Üben stärkt man die Beinmuskulatur und die Spannkraft in den Muskeln, Sehnen und Bändern.

 

 

Gesundheit geht uns alle an

287 Milliarden Euro haben die Deutschen im Jahr 2010 für Pflege, Reha und Behandlungen ausgegeben – das waren 3,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Rein statistisch wurden pro Einwohner damit rund 3510 Euro ausgegeben.

http://www.derwesten.de/gesundheit/gesundheitsausgaben-in-deutschland-erreichen-neue-rekordhoehe-id6535575.html

Unsere Gesundheit geht uns alle an! Wir nähern uns einem Punkt, an dem wir uns fragen sollten, was wir selbst in die Hand nehmen können um uns gesund zu erhalten. Wer wird die steigenden Gesundheitszahlungen in Zukunft leisten? Eine überalterte Gesellschaft? Wer kümmert sich um die steigenden Wohlstandserkrankungen („Globesity“) und die älteren Menschen? Die Regierung wird nicht so schnell zur Lösung des Problems drängen, da es um Wählerstimmen geht.

Was können „wir“ dagegen tun?

Nun, anstatt sich bei kleinen Wehwehchen mit teuren Behandlungen und Spritzen bei Ärzten behandeln zu lassen, sollten wir ein neues Bewußtsein für unseren Körper entwickeln. Es wird an der Zeit, die Verantwortung für unsere eigene Gesundheit zu übernehmen und nicht jenen zu überlassen, die verständlicherweise ihre Kundschaft langfristig behalten möchte. Spritzen und Medikamente können nur kurzfristig unsere Schmerzen lindern, sie aber nicht beseitigen.

Was ist „Ihr“ nächster Schritt? ….. Fangen Sie an sich zu bewegen! Die beste und vor allem günstigste Medizin heisst Bewegung ….. verlängert mit Sicherheit Ihr Leben und die Qualität Ihres wohlverdienten Ruhestandes!

Siehe auch:
Wohlstands-Pandemien: Globale Gesundheit als wichtigste Megabranche der Zukunft