Faszientraining

Faszientraining

Jeder von uns weiss, wie schmerzhaft ein verspannter Rücken sein kann. Doch woher kommen die Schmerzen? Neueste Forschungen bestätigen die Vermutung, dass Faszien eine entscheidende Rolle für unser körperliches Wohlbefinden spielen. Faszien?

Faszien sorgen für Haltung und verhindern Rückenschmerzen, sie sind das stützende Bindegewebe im Inneren unseres Körpers, sie leisten einen wesentlichen Beitrag bei der Kraftübertragung, als tiefensensibles Sinnesorgan und als Spannungsnetzwerk. In der östlichen Auffassung gelten Faszien zudem als Speicher des Qi – ein Aspekt der nicht nur im Tai Chi, Qigong oder Kung Fu von großer Bedeutung ist, sondern auch bei Anti-Aging Programmen, sowie im Reha-Training nach Erkrankungen oder Verletzungen.

Faszientraining – Geheime ‪#‎Superkraft‬ in unserem ‪#‎Körper‬?

Fascial_Web-750x400

In meinem neuen ‪#‎Blog‬ Beitrag erfahren Sie mehr über ‪#‎Faszien‬, unsere körpereigene ‪#‎AntiAging‬ Ressource (und wie man sie elastisch hält…)

Geheimnisvolle Faszien

 

Tai Chi Übungen für ältere Menschen

Tai Chi Übungen für ältere MenschenTai Chi Übungen für ältere Menschen. Ab wann gelten wir als alt? Je früher wir im Leben lernen uns regelmäßig zu bewegen, desto größer werden unsere körperlichen und geistigen Fähigkeiten im Alter sein. Einige Menschen gelten schon mit 25 Jahren als alt, andere wiederum sind bis in das hohe Alter körperlich und geistig mobil. Grundsätzlich ist es so, dass leider viele Menschen ihre Gesundheit ignorieren, bis die natürliche Heilung und körperlichen Fähigkeiten der Jugend zu schwinden beginnen.

Für viele Menschen ist es ein Schock, wenn sie zur Routineuntersuchung gehen und der Arzt feststellt, dass z.B. Blutdruck und Blutzuckerwerte zu hoch sind, sie übergewichtig geworden sind, etc. obwohl sie sich doch so „gesund“ ernähren. Weiterlesen

Tai Chi für die Gesundheitsprävention

Die primären Effekte des Tai Chi für die Gesundheitsprävention:

  • Gesunderhaltung:Tai Chi heilt keine Krankheiten, dient aber zur geistigen und körperlichen Gesunderhaltung (Prävention).
  • Verbesserte Körperhaltung: Durch die richtige Körperhaltung können Atmung und Bewegung harmonieren. Die korrekte Haltung des Rückens ist beim Tai Chi Chuan von großer und zentraler Bedeutung. Durch die Entspannung der Muskulatur kann Tai Chi helfen die Körperhaltung und alltägliche Bewegungsabläufe zu verbessern.
  • Muskelfunktion und Gleichgewicht: Eine regelmäßige Tai Chi Praxis wirkt sich positiv auf die körperliche Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelfunktionalität aus. Sturzprophylaxe bei (nicht nur) älteren Menschen. Tai Chi kann damit effektiv vorbeugen und lange Krankenhausaufenthalte vorbeugen.
  • Herz-Kreislauf-Risiko: Durch die Praxis scheint sich eine Normalisierung erhöhter Blutdruckwerte zu zeigen.
  • Osteoporose: Obwohl bei vielen Tai Chi  Anbietern oft als positiv angegeben, gibt es keine überzeugenden Forschungsergebnisse darüber.
  • Arthrose: Für Arthrosepatienten ist diese heilgymnastischen Methode besonders
    gut geeignet. Bei den sanften, natürlichen Bewegungen wird der schmerzfreie
    Bewegungsbereich der Gelenke nicht überschritten. Die Gelenke werden bei
    den zeitlupenartigen Bewegungen nur kurz und schonend belastetet. Dies führt
    auf längere Sicht zu einer Stärkung und Kräftigung, so dass Schmerzen nicht mehr so leicht auftreten. Gelenkschmerzen werden bei regelmäßigem Training gelindert, steife Gelenke werden trainiert. Durch regelmäßiges Üben stärkt man die Beinmuskulatur und die Spannkraft in den Muskeln, Sehnen und Bändern.

 

 

Gesundheit geht uns alle an

287 Milliarden Euro haben die Deutschen im Jahr 2010 für Pflege, Reha und Behandlungen ausgegeben – das waren 3,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Rein statistisch wurden pro Einwohner damit rund 3510 Euro ausgegeben.

http://www.derwesten.de/gesundheit/gesundheitsausgaben-in-deutschland-erreichen-neue-rekordhoehe-id6535575.html

Unsere Gesundheit geht uns alle an! Wir nähern uns einem Punkt, an dem wir uns fragen sollten, was wir selbst in die Hand nehmen können um uns gesund zu erhalten. Wer wird die steigenden Gesundheitszahlungen in Zukunft leisten? Eine überalterte Gesellschaft? Wer kümmert sich um die steigenden Wohlstandserkrankungen („Globesity“) und die älteren Menschen? Die Regierung wird nicht so schnell zur Lösung des Problems drängen, da es um Wählerstimmen geht.

Was können „wir“ dagegen tun?

Nun, anstatt sich bei kleinen Wehwehchen mit teuren Behandlungen und Spritzen bei Ärzten behandeln zu lassen, sollten wir ein neues Bewußtsein für unseren Körper entwickeln. Es wird an der Zeit, die Verantwortung für unsere eigene Gesundheit zu übernehmen und nicht jenen zu überlassen, die verständlicherweise ihre Kundschaft langfristig behalten möchte. Spritzen und Medikamente können nur kurzfristig unsere Schmerzen lindern, sie aber nicht beseitigen.

Was ist „Ihr“ nächster Schritt? ….. Fangen Sie an sich zu bewegen! Die beste und vor allem günstigste Medizin heisst Bewegung ….. verlängert mit Sicherheit Ihr Leben und die Qualität Ihres wohlverdienten Ruhestandes!

Siehe auch:
Wohlstands-Pandemien: Globale Gesundheit als wichtigste Megabranche der Zukunft

 

 

Tai Chi nur zur Entspannung?

Wenn Sie Tai Chi Chuan nur für den Bestandteil der Gesundheit erlernen möchten, warum sollten Sie dann ein Gefühl für einen Gegner entwickeln, warum sollte Sie lernen die Anwendungen im Tai Chi zu verstehen?

Die meisten Interessenten die zu uns kommen, möchten Tai Chi erlernen um zu entspannen. Um zu entspannen benötigen Sie eigentlich keinen Lehrer und auch keine Tai Chi Schule. Sie kaufen sich eine CD mit ruhiger, entspannender Musik …. schwingen Ihre Arme …. wiegen Ihren Körper zu der entspannenden Musik ….. fühlen sich losgelöst und schweben durch den Raum, machen sich keine Gedanken, da Sie nicht die tiefen Aspekte der Kunst suchen. Alles was Sie wünschen, ist Ihre Hände zu bewegen, sich zu entspannen und zu bewegen. Die Bewegungen haben nun keine unterschiedliche Bedeutung mehr.

Warum lernen Sie Tai Chi?

Weiterlesen

Core Stability (Rumpfstabilität)

Kraft-/Körpergewichtstraining für die Rumpfmuskulatur (Core Stability) ist einer der wichtigsten Übungen, speziell in den Kampfkünsten, zu denen auch Tai Chi Chuan gehört.

Einige Vorteile sind:

  • Leistungssteigerung und Verletzungsprophylaxe
  • Die obere und untere Extremität kann bei schnellen Aktivitäten wie z.B. bei Wurf-, Stoß- und Kickbewegungen schneller und stabiler positioniert werden.
  • Vermehrte Wirbelsäulenentlastung
  • Verbesserte Brems- und Rückführfähigkeiten der Wirbelsäule
  • Verbesserung der Mobilität der Lenden- und Brustwirbel
  • Verbesserter Schutz des gesamten Bauchraums
  • und natürlich eine deutliche Figurverbesserung 🙂

Watch the Video: How to Get Hard Abs and Core Stability